Jobben während des Studiums
Das Wichtigste im Überblick
info@fh-stellenmarkt.de
0271 303149 30
9:00 - 17:00 Uhr
Startseite
Stellenangebote
Abschlussarbeit
Prakt./Abschlussarbeit-Bereich Informationstechnik

Prakt./Abschlussarbeit-Bereich Informationstechnik

OASE GmbH

Branche: Herstellung & Verarbeitung

Anzeigen-Nr.: 195252

Beschäftigungsart:
Praktikum
Dauer der Beschäftigung:
12 Wochen + Abschlussarbeit
Frühester Arbeitsbeginn:
Herbst 2019
Vergütung:
400 Euro monatl. brutto
Berufserfahrung:
wünschenswert
Einsatzort:
OASE GmbH, Hörstel-Riesenbeck
Führerschein benötigt:
Ja
PKW benötigt:
Ja
Kontaktperson:
Julia Eiter
PLZ Ort:
48477 Hörstel
Telefon:
05454 80349
E-Mail:
j.eiter@oase-livingwater.com
Kontakt­auf­nah­me:
E-Mail

Jetzt bewerben

Stellenbeschreibung

OASE ist ein Industrieunternehmen mit Standorten in Europa, Asien und den USA. Am Hauptsitz in Hörstel beschäftigen wir zurzeit rund 280 und weltweit ca. 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir bieten innovative Produkte und Systeme für die kreative Gestaltung mit Wasser in Gärten und privaten Haushalten sowie im öffentlichen Bereich. Im Bereich Informationstechnik sehen wir verschiedene Abschlussarbeitsthemen vor, von denen wir allerdings nur eine in die Praxis umsetzen möchten.

Abschlussarbeitsthema: Aufbau, Test und Beurteilung von Funknetzwerken (z.B. ZigBee, Z-Wave, LoRa, Bluetooth 5.0, etc) im Gartenumfeld, um die Praxistauglichkeit bezüglich IoT-Kommunikation zu erproben. A

Anwendung: Schnurlose Anbindung von smarten Heim- und Gartenkomponenten (Wassersensorik-Pumpen, Illumination, Aquaristik).      

_____________________________________________

Abschlussarbeitsthema: Innovatives Gestik-Bedienpanel für den Bereich Aquaristik und Garten. 

Anwendung:Aufbau eines Funktionsmusters für die integrierte, „berührungslose“ Bedienung von Aquarien.

_____________________________________________

Abschlussarbeitsthema: Analyse und Entwicklung eines Funktionsmusters für die Datenübertrag im Medium Wasser.

Ihre Aufgabe: Es sollen verschiedene Übertragungstechniken im Wasser erprobt werden (Funk, Schall, Licht, etc.). Im Gartenumfeld soll die Praxistauglichkeit für die Vernetzung von IoT-Komponenten unter Wasser analysiert und bewertet werden.

Anforderungen

  • gute Englischkenntnisse
  • Interesse an innovativen Technologien
Zurück