Jobben während des Studiums
Das Wichtigste im Überblick
info@fh-stellenmarkt.de
0271 303149 30
9:00 - 17:00 Uhr
Startseite
Stellenangebote
Studierendenjob
Studentische Hilfskraft für Programmierung gesucht

Studentische Hilfskraft für Programmierung gesucht

Westfälische Wilhelms-Universität

Branche: Wissenschaft & Forschung

Anzeigen-Nr.: 195203

Beschäftigungsart:
450-EUR-Basis
Dauer der Beschäftigung:
mindestens 6 Monate
Frühester Arbeitsbeginn:
ab sofort
Vergütung:
aktuelle SHK/SHB-Vergütung WWU
Berufserfahrung:
Keine / Berufsanfänger
Einsatzort:
Münster
Führerschein benötigt:
Nein
PKW benötigt:
Nein
Kontaktperson:
Michael Grosz
PLZ Ort:
48149 Münster
E-Mail:
otree.hilfskraft@wwu.de
Kontakt­auf­nah­me:
E-Mail

Jetzt bewerben

Stellenbeschreibung

Am Fachbereich Psychologie und Sportwissenschaft der WWU Münster ist in der Arbeitseinheit Psychologische Diagnostik und Persönlichkeitspsychologie (Professor Back) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als studentische Hilfskraft zu vergeben. Die Stelle soll für einen Zeitraum von mindestens 6 Monaten mit 8-12h/Woche besetzt werden.

Anforderungen

Ihre Aufgaben:

  • Programmierung von Verhaltensexperimenten mit der Webapplikation oTree (http://www.otree.org)
  • Implementierung von Verhaltensexperiment von technischer Seite (z.B. Konfiguration der Laborrechner)
  • Datenmanagement

Gesucht wird ein/e Student/in mit:

  • Erfahrung oder Interesse am Programmieren mit Python
  • Erfahrung oder Interesse an PHP/JavaScript/Progressive Web-Apps
  • guten allgemeinen Softwarekenntnissen
  • selbstständigem und gewissenhaftem Arbeitsstil

Wir bieten:

  • Zusammenarbeit und Austausch mit einem Software-Entwickler und psychologischen Wissenschaftlern
  • Einblicke in psychologische Verhaltensexperimente, die das soziale Verhalten von Menschen in Kleingruppen untersuchen
  • flexible Arbeitszeiten
  • die Möglichkeit, Aufgaben größtenteils via Home-Office zu erledigen

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen, einer aktuellen Studienleistungsübersicht und einem Motivationsschreiben bitte in einem einzigen PDFDokument (NACHNAME_SHK_0319) per E-Mail an otree.hilfskraft@wwu.de. Die Auswertung der Bewerbungen beginnt am 04. Februar und wird fortgeführt bis die Stelle besetzt ist. Für weitere Informationen und Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Zurück