Jobben während des Studiums
Das Wichtigste im Überblick
info@fh-stellenmarkt.de
0271 303149 30
9:00 - 17:00 Uhr

Stellenmarkt der FH Münster -
Deine Stadt. Dein Job.

Studentenjobs, Praktika, Abschlussarbeiten, Absolventenstellen & mehr

Startseite
Stellenangebote
Abschlussarbeit
Prakt./Abschlussarbeit-Bereich Verfahrenstechnik

Prakt./Abschlussarbeit-Bereich Verfahrenstechnik

OASE GmbH

Branche: Herstellung & Verarbeitung

Anzeigen-Nr.: 179779

Beschäftigungsart:
Praktikum
Dauer der Beschäftigung:
12 Wochen (verpflichtendes Nachpraktikum) mit anschließender Abschlussarbeit
Frühester Arbeitsbeginn:
08.10.2018
Vergütung:
800 Euro monatl. brutto während des Praktikums, dann erfolgt die Abschlussarbeit
Berufserfahrung:
wünschenswert
Einsatzort:
OASE GmbH, Hörstel-Riesenbeck
Führerschein benötigt:
Ja
PKW benötigt:
Ja
Kontaktperson:
Julia Eiter
PLZ , Ort:
48477, Hörstel
Telefon:
05454 80349
E-Mail:
j.eiter@oase-livingwater.com
Kontakt­auf­nah­me:
E-Mail

Jetzt bewerben

Stellenbeschreibung

OASE ist ein Industrieunternehmen mit Standorten in Europa, Asien und den USA. Am Hauptsitz in Hörstel beschäftigen wir zurzeit rund 280 und weltweit ca. 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir bieten innovative Produkte und Systeme für die kreative Gestaltung mit Wasser in Gärten und privaten Haushalten sowie im öffentlichen Bereich.

Abschlussarbeitsthema: Entwicklung eines Filtermoduls nach dem Standing Bed Verfahren für die biologische Reinigung von Teichen

OASE hat eine Reihe von biologisch arbeitenden Filtern für die Teichreinigung entwickelt. Im Premium-Bereich werden zur Zeit Module nach dem Moving Bed Verfahren eingesetzt. Dabei sorgen frei schwebende Biokörper für den Abbau von Schadstoffen im Wasser. Nun soll ein zusätzliches Modul für die Premium-Reihe nach dem Standing Bed Verfahren entwickelt werden. Dazu müssen passende Biomaterialien gefunden und in das Modul integriert werden. Ziel der Abschlussarbeit soll es sein, ein Prototyp mit dem neuen Biomaterial zu entwickeln, der dann im praktischen Einsatz getestet wird.

Ihre Aufgabe besteht darin, in Zusammenarbeit mit erfahrenen Projektingenieuren einen praxistauglichen Prototypen des Moduls zu entwickeln. Dazu gehört die Ausarbeitung von Konzepten und Ideen sowie die Durchführung einer Marktanalyse und eines Kostenvergleichs. Ein wichtiger Punkt ist die Durchführung von Versuchen zur Bestimmung der Abbauraten verschiedener Biomaterialien im Labor und an unseren Testteichen.

Anforderungen

  • gute Englischkenntnisse
  • Interesse an innovativen Technologien
Zurück