Master-Thesis "TAGETIK CPM - Konsolidierungsprozesse"

Angebots-Nr.: #00139797
Art der Beschäftigung
Nach Vereinbarung
Dauer der Beschäftigung
6 Monate
Frühester Arbeitsbeginn
10.07.2018
Vergütung
n.V.
Berufserfahrung
Keine / Berufsanfänger
Einsatzort
Düsseldorf
Führerschein benötigt
2 Ja
PKW benötigt
1 Nein

Firma

Branche

IT & Telekommunikation

Firma

Art der Beschäftigung Nach Vereinbarung

Dauer der Beschäftigung 6 Monate

Vergütung n.V.

Einsatzort Düsseldorf

Berufserfahrung Keine / Berufsanfänger

Führerschein benötigt Ja

PKW benötigt Nein

Stellenbeschreibung

Konzeption und Umsetzung eines effizienten Konsolidierungsprozesses auf Basis eines internationalen Konzerns in TAGETIK CPM

Themenstellung

Effiziente Konzernsteuerung bedeutet heute einheitliche und harmonisierte CPM-Prozesse zu etablieren. Dazu gehört auch die technische Realisierung der Managementkonsolidierung und legaler Konsolidierung. Ein zukunftsfähiges CPM-System sollte sowohl die Konsolidierung im IST als auch im Plan unterstützen, um sicherzustellen, dass die notwendigen Prozesse (Konsolidierung & Planung) nutzenorientiert und möglichst automatisiert abgebildet werden können.

Der CPM-Prozess in internationalen Unternehmen umfasst den Datenmeldeprozess, die Datenaufbereitung / Validierung, die Verarbeitung / Konsolidierung sowie die Auswertung und Analyse respektive das Konzern- und Management Reporting. Dabei berücksichtigt die Konzeption eines effizienten CPM-Prozesses ganzheitliche Aspekte und flexible Technologien. Das Ziel dieser Master-Thesis ist die Konzeption und systemseitige Abbildung eines effizienten Konsolidierungsprozesses eines internationalen Konzerns inkl. Konzeption des Standard-Berichtswesens (Legal Reporting, Management Reporting, Segmentberichterstattung und Simulation). Auf Basis der Software TAGETIK soll dieses Modell in einen präsentationsfähigen Prototyp überführt werden.

Anforderungen / Erforderliche Kenntnisse

  • Wirtschaftsinformatiker / Business Information Technology/-Systems / Business Analytics oder ähnliches Profil, z.B. Bachelor in Informatik / Wirtschaftswissenschaften und Master in Wirtschaftswissenschaften / Informatik
  • BWL Grundkenntnisse / Grundkenntnisse in der Konsolidierung
  • IT Affinität / IT Verständnis / Spaß an neuen Technologien
  • Kenntnisse im Umfeld Business Intelligence / Group Accounting / Reporting / Planung von Vorteil (z.B. Praktikum im Rechnungswesen, Controlling oder in der IT)
  • Deine Stärken sind selbständiges, zielstrebiges und motiviertes Arbeiten und Du besitzt eine hohe soziale Kompetenz

Kontakt für Bewerber

Kontaktperson
Britta Jastram
Straße
Mörsenbroicher Weg 200
PLZ , Ort
40470 Düsseldorf
Telefon
+49 211 8774200
Email
bewerbung(at)braincourt.com
Website
http://www.braincourt.com
Art der Kontaktaufnahme
E-Mail