Abschlussarbeiten (Bachelor/Master) im Bereich Industry Software

Angebots-Nr.: #00136806
Art der Beschäftigung
Nach Vereinbarung
Dauer der Beschäftigung
3-6 Monate
Frühester Arbeitsbeginn
03.07.2018
Vergütung
1.035 €/Monat
Berufserfahrung
Keine / Berufsanfänger
Einsatzort
Erlangen
Führerschein benötigt
1 Nein
PKW benötigt
1 Nein

Firma

Branche

Ingenieurwesen & Technik

Firma

Art der Beschäftigung Nach Vereinbarung

Dauer der Beschäftigung 3-6 Monate

Vergütung 1.035 €/Monat

Einsatzort Erlangen

Berufserfahrung Keine / Berufsanfänger

Führerschein benötigt Nein

PKW benötigt Nein

Stellenbeschreibung

Job ID: 302849
Organisation: Digital Factory

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Mit einem umfassenden Angebot an leistungsstarker Industriesoftware und durchgängig integrierten Automatisierungstechnologien unterstützen wir bei Digital Factory produzierende Unternehmen dabei, Flexibilität und Effizienz ihrer Fertigungsprozesse zu steigern und neue Produkte schneller auf den Markt zu bringen – sei es in der Automobilindustrie, in der Luft- und Raumfahrt, im Maschinenbau oder in anderen spannenden Branchen. Wenn es um die Zukunft der Industrie geht, führt an uns kein Weg vorbei.

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

Im Rahmen Ihrer Bachelor- oder Masterthesis bearbeiten Sie innovative Aufgabenstellungen in den Bereichen Totally Integrated Automation (TIA) Software, Digital Services, Digitalisierung in der Fabrikautomation oder der Industrie Cloud Mindsphere. Diese Stelle ist mehrmals zu vergeben. Nachfolgend ist eine Themenauswahl aufgeführt, gerne können Sie weitere Themen anfragen oder Themen individualisieren:

  • Konzeption und Entwicklung eines IoT-basierten Aktor- und Sensor-Netzwerkes zur Cloud-basierten Orchestrierung einer Produktionsanlage mittels Arduino
  • Design und Implementierung eines Edge- oder IoT-Gateways zum Äuslösen Cloud-basierter Meldungen auf industriellen Bediengeräten
  • Konzeption und Implementierung eines künstlichen neuronalen Netzes zum Aufbau einer Wissensdatenbank für Service und Support
  • Evaluierung und Entwicklung eines IoT-Sensor-Netzwerks zur Analyse von Produktionsdaten in der Cloud mit einem Raspberry PI
  • Konzeption und Umsetzung eines TIA Portal Openness Adapters zur semantischen Schnittstellenbeschreibung für z.B. Thing Descriptions oder OPC UA
  • Evaluierung und prototypische Umsetzung einer Cloud-basierten Simulation von Industriesteuerungen als digitaler Zwilling
  • Validierung und Entwicklung einer Applikation zur Anwendung unterschiedlicher Modelle für die automatische Codegenerierung

Anforderungen / Erforderliche Kenntnisse

Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat

  • Sie durchlaufen derzeit erfolgreich Ihr Studium in der Fachrichtung Elektrotechnik, Automatisierungstechnik, Informatik, Mechatronik, Informationstechnik oder in einer ähnlichen Studienrichtung
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse in einer oder mehreren Programmiersprachen (z.B. C#, Java, C/C++, JavaScript, Python, Matlab/Simulink...)
  • Kenntnisse oder Interessen in der Automatisierungstechnik und der Softwareentwicklung runden Ihr Profil ab
  • Erste Erfahrungen mit Siemens Industrieprodukten (z.B. SIMATIC S7, TIA Portal, SIMATIC IOT, ...) bieten einen hilfreichen Einstieg
  • Deutsch und Englisch beherrschen Sie fließend in Wort und Schrift

Nach Beendigung der Abschlussarbeit besteht die Möglichkeit der Übernahme

Kontakt für Bewerber

Kontaktperson
Christian Noppenberger
Straße
Werner-von-Siemens-Straße 65
PLZ , Ort
91052 Erlangen
Telefon
+49 172 1903766
Email
christian.noppenberger(at)siemens.com
Website
http://bit.ly/2zzMtsq
Art der Kontaktaufnahme
Website