Jobben während des Studiums
Das Wichtigste im Überblick
info@fh-stellenmarkt.de
+49 271 30314930
Mo - Fr 09:00 - 16:00 Uhr
Startseite
Stellenangebote
Absolventenstelle
Mitarbeiter*in Klimaschutz (m/w/d)

Mitarbeiter*in Klimaschutz (m/w/d)

Anzeigen-Nr. 216574, veröffentlicht am 20.01.2023

Kategorie: Absolventenstelle

Stadt Ahaus

Zum Unternehmensprofil

Branche : Öffentlicher Dienst & Verwaltung

Beschäftigungsart :
Vollzeit
Dauer :
zunächst 3 Jahre
Beginn :
ab sofort
Vergütung :
E 11 TVöD
Berufserfahrung :
Berufsanfänger, wünschenswert
Einsatzort:
Ahaus
Kontakt­auf­nah­me :
Website

Jetzt bewerben

Stellenbeschreibung

Die Stadt Ahaus ist ein dynamisches Mittelzentrum im Westmünsterland mit knapp 40.000 Einwohnern. Ahaus verfügt über eine gesunde mittelständische Wirtschaft, eine vielfältige Schullandschaft sowie ein reichhaltiges Kulturangebot und ist eine lebendige Stadt nahe der niederländischen Grenze mit einem hohen Wohn- und Freizeitwert.

 
Die Stadt Ahaus sucht zur Unterstützung der Stabsstelle Klimaschutz zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

 Mitarbeiter*in für den Bereich Klimaschutz (m/w/d)

 
Die Stabsstelle ist dem Leiter des Vorstandsbereichs IV zugeordnet und zuständig für die Koordination sowie die strategische, konzeptionelle und inhaltliche Bearbeitung der Themen und Aufgaben im kommunalen Umwelt-, Natur- und Klimaschutz.

 
Ihre Aufgaben

  • Umsetzung der Maßnahmen des Klimaschutzkonzeptes
  • Initiierung und Begleitung von Projekten und Maßnahmen zum Klimaschutz
  • Begleitung und Organisation des „Runder Tisch Klimaschutz“
  • Fördermittelakquise einschließlich Beratung und Antragstellung zur Inanspruchnahme von Fördermitteln
  • Öffentlichkeitsarbeit: Planung und Durchführung von Informationsveranstaltungen, Pressetexten sowie Flyern und Internetbeiträgen
  • Erstellung von Klimaschutzberichten und Berichterstattung in den politischen Gremien

Anforderungen

Unsere Anforderungen

  • abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Raum- und Umweltplanung, Natur-, Ingenieur- oder Umweltwissenschaften
  • praktische Erfahrung in den Bereichen Klimaschutz und Klimaanpassung
  • Erfahrung im Projektmanagement und der Öffentlichkeitsarbeit
  • Eigeninitiative, Organisationstalent, Flexibilität, Kreativität
  • sicheres Auftreten, Teamfähigkeit, Überzeugungskraft und Kommunikationsfähigkeit
  • Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung wäre von Vorteil

 

Unser Angebot

  • interessante und zukunftsweisende Tätigkeit in einer modernen, leistungsfähigen und dienstleistungsorientierten Verwaltung mit viel Handlungs- und Gestaltungsspielraum
  • Vollzeitbeschäftigung, zunächst befristet für die Dauer von drei Jahren
  • Eingruppierung nach E 11 TVöD
  • Attraktive Rahmenbedingungen (z.B. Flexible Arbeitszeitregelungen, Homeoffice, Betriebsrente, Vorschussmodell E-Bikes, BGM-Programm)

 

Sie haben Interesse?
Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 12. Februar 2023! Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht, Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bitte bewerben Sie sich online über unser Bewerbungsportal:

 
www.stadt-ahaus.de/karriere 
 
Bei Rückfragen zum Stelleninhalt steht Ihnen der Technische Beigeordnete Thomas Hammwöhner (Tel. 02561/72-401) gerne zur Verfügung.