Jobben während des Studiums
Das Wichtigste im Überblick
info@fh-stellenmarkt.de
0271 303149 30
Mo - Do 09:00 - 14:00 Uhr
Startseite
Stellenangebote
Absolventenstelle
Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in für die Unterstützung bei der Datenerhebung und -auswertung im Rahmen von Befragungen zum dualen Studium

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in für die Unterstützung bei der Datenerhebung und -auswertung im Rahmen von Befragungen zum dualen Studium

Anzeigen-Nr. 207831, veröffentlicht am 20.09.2021

Kategorie: Absolventenstelle

Hochschule Osnabrück

Branche : Wissenschaft & Forschung

Beschäftigungsart :
Vollzeit
Dauer :
Zwei Jahre
Beginn :
ab sofort
Vergütung :
11 TV-L
Berufserfahrung :
Berufsanfänger
Einsatzort:
Lingen (Ems)
Kontakt­auf­nah­me :
E-Mail

Jetzt bewerben

Stellenbeschreibung

Das Institut für Duale Studiengänge der Fakultät MKT verfolgt das übergeordnete Ziel, die Kompetenzentwicklung der Studierenden im dua-len Studium zu steigern. Dazu sollen bei den einzelnen Stakeholdern dualer Studiengänge Erhebungen zu den Wirkmechanismen des Sys-tems des dualen Studiums durchgeführt werden. Im Rahmen eines zweijähren Projektes im Institut für Duale Studiengänge sollen unter-stützende Tätigkeiten bei der Datenauswertung und Datenaufbereitung durchgeführt werden.

 

Aufgabengebiet:

  • Datenerhebung von relevanten Stakeholder*innen des dualen Studiums
  • zielgruppenspezifische wie auch studiensystembezogene Auswertungen
  • Statusreports zum Fortschritt von Datenauswertungen
  • Aufbereitung von Studienergebnissen in Form von Reporten und Berichten
  • Weiterentwicklung von Befragungen
  • Betreuung der Theorie-Praxis-Verzahnung im dualen Studium
  • Erstberatung von Studieninteressierten dualer Studiengänge

 

Die Beschäftigung erfolgt in Vollzeit und ist Rahmen der Projektdurchführung für zwei Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt nach Entgelt-gruppe 11 TV-L. Die Art des Auswahlverfahrens kann in Präsenz oder online erfolgen.

 

Wir freuen uns auf eine motivierte Persönlichkeit, die uns bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Hochschule unterstützen möchte. Spannende Aufgaben, aktive Studierende und engagierte Kolleginnen und Kollegen warten auf Sie!

 

Auch das dürfte Sie interessieren:
Die Hochschule Osnabrück fördert Frauen im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten und tritt für Geschlechtergerechtigkeit und personelle Vielfalt ein. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche Gründe nicht entgegenstehen. Unsere Hochschule fördert die Verein-barkeit von Familie und Beruf unter anderem durch sehr flexible Arbeitszeitmodelle. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber wer-den bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten finden Sie unter folgendem Link: www.hs-osnabrueck.de/stellenangebote


Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen - (bei Übersendung per Mail nur als eine Datei im PDF-Format) - werden bis zum 10.10.2021 unter Angabe der Kennziffer MKT 25-2021- erbeten an:

Präsident der Hochschule Osnabrück
Postfach 1940, 49009 Osnabrück
Personalmanagement@hs-osnabrueck.de 
www.hs-osnabrueck.de 

Anforderungen

Einstellungsvoraussetzungen:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium, bevorzugt aus den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften,
  • sehr gute Kenntnisse im wissenschaftlichen Arbeiten,
  • Erfahrungen in den qualitativen und quantitativen Methoden der Sozialforschung
  • Erfahrungen in der Anwendung von Software zur Datenauswertung (z.B. SPSS)
  • Interesse am dualen Studium

 

Im kommunikativen Umgang mit den Stakeholdern dualer Studiengänge erwarten wir Geschick, Einfühlungsvermögen und Verbindlichkeit. Zudem wird ein hohes Maß an Reflexionskompetenz vorausgesetzt.