Jobben während des Studiums
Das Wichtigste im Überblick
info@fh-stellenmarkt.de
0271 303149 30
Mo - Do 09:00 - 12:00 Uhr
Startseite
Stellenangebote
Absolventenstelle
Ingenieur (gn) Fachrichtung Maschinenbau, Mechatronik oder Biomechanik

Ingenieur (gn) Fachrichtung Maschinenbau, Mechatronik oder Biomechanik

Anzeigen-Nr. 207461, veröffentlicht am 01.09.2021

Kategorie: Absolventenstelle

Universitätsklinikum Münster

Branche : Medizin & Gesundheit

Beschäftigungsart :
Vollzeit
Dauer :
3 Jahre
Beginn :
nächstmöglicher Zeitpunkt
Vergütung :
nach TV-L
Berufserfahrung :
Berufsanfänger
Einsatzort:
Münster
Kontakt­auf­nah­me :
Website

Jetzt bewerben

Stellenbeschreibung

Wir suchen für den Funktionsbereich Biomechanik im Institut für Muskuloskelettale Medizin (Direktor: Univ.-Prof. Dr. med. Thomas Pap) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet auf 3 Jahre mit der Möglichkeit der Verlängerung einen

 

Ingenieur (gn*) Fachrichtung Maschinenbau, Mechatronik oder Biomechanik

Kennziffer 06397

 

Vollzeitbeschäftigung mit wöchentlich 38,5 Stunden

Verg. je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L

 

(*gn = geschlechtsneutral)

 

Der Funktionsbereich Biomechanik ist ein selbstständiger Forschungs- und Technologiebereich des Instituts für Muskuloskelettale Medizin und übernimmt in enger Kooperation und personeller Verzahnung mit der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie (Direktor: Univ.-Prof. Dr. med. Michael J. Raschke) die biomechanische Forschung auf dem Gebiet von Verletzungen und Erkrankungen des Haltungs- und Bewegungsapparates. Zu diesem Bereich gehören modernste biomechanische Testsysteme und Technologien (diverse Materialprüfmaschinen, KUKA-Roboter, optische und taktile Messsysteme, Sensorik/Aktorik und 3D-Druck, Röntgen und individuelle Prüfaufbauten) sowie die Kooperation mit einer feinmechanischen Werkstatt.

 

Ihr Aufgabenbereich:

  • Im Team sind Sie für den technischen Betrieb des Funktionsbereichs Biomechanik verantwortlich, dazu zählt die Einschätzung der technischen Machbarkeit, Konstruktion von Testaufbauten, Datenauswertung und Erstellung von Abschlussberichten sowie die Organisation und Koordination von Forschungsprojekten
  • Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit ist die Einweisung und Betreuung an den Prüfmaschinen, Konstruktion von Versuchsaufbauten und technische Unterstützung biomechanischer Studien

Anforderungen

Wir erwarten von Ihnen:

  • Ein abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium, vorzugsweise mit Schwerpunkt Biomechanik, Mechatronik oder Maschinenbau
  • Idealerweise Erfahrung mit der Programmierung, Betreuung und Datenauswertung von biomechanischen Testsystemen, Materialprüfmaschinen und optischen/taktilen Messsystemen sowie Kenntnisse in der CAD-Konstruktion
  • Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit mit Ärzten, Naturwissenschaftlern, Ingenieuren und Studierenden
  • Ein hohes Maß an Flexibilität, Selbstständigkeit, Zielstrebigkeit, Sorgfalt und Organisationsgeschick

 

Wir bieten Ihnen neben der Möglichkeit zur Promotion eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Verantwortung, ein positives Arbeitsklima in einem motivierten, internationalen, jungen Team bestehend aus Ärzten, Wissenschaftlern und Studierenden. Zusätzlich können Sie eigene Ideen entwickeln und Fragestellungen bearbeiten.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Leiter des Funktionsbereichs, Dr. med. univ. Christoph Kittl unter T 0251 83-59245 oder per Mail an christoph.kittl@ukmuenster.de.

 

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportal bis zum 29.09.2021. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.karriere.ukmuenster.de.

 

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

 

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können